Gut beraten mit A1A – Transporter leasen oder finanzieren?!

Ein neues Nutzfahrzeug muss her? Gute Gründe dafür gibt es viele: Der alte Wagen tut es nicht mehr, es stehen zu viele Reparaturen an, er hat zu viele Kilometer runter, Sie benötigen ein weiteres Fahrzeug für Ihren Firmen-Fuhrpark… Doch wie finanzieren Sie den Kauf am besten? Leasen oder mit einem Kredit finanzieren? Wir von A1A Automotive haben ein paar Argumente gesammelt und beraten Sie im Verlauf des Verkaufs unserer Transporter dazu umfassend und hilfreich. 

Der Verbandskasten – ein stiller Beifahrer, der Leben retten kann

Es gibt stille Beifahrer, die bei jeder Fahrt überlebenswichtig sein können – dazu zählt der Verbandskasten. Neben dem Warndreieck gehört er zum wichtigsten Inventar überhaupt. Denn im Notfall können wir dank ihm Erste Hilfe leisten – kein Wunder also, dass er zur Grundausstattung jedes Fahrzeugs gehört. Doch was muss drin sein? Wie lange ist der Inhalt haltbar? Und wo bewahren Sie ihn am besten auf? Wir von A1A Automotive haben die Antworten. 

Das müssen Sie beachten, wenn die Fahrzeugpapiere verschwunden sind

Besonders wenn der Verkauf ansteht, bemerken manche Fahrzeughalter, dass die Fahrzeugpapiere nicht mehr vollständig in ihrem Besitz sind oder gar ganz verschwunden bleiben. Da der Verkauf eines Fahrzeugs ohne Papiere nicht zu empfehlen ist und auch das Fahren des Fahrzeugs ohne gültige Papiere zumindest längere Zeit nicht zulässig ist, sollte man sofort reagieren.

Entspannt durch den Urlaubsstau

Was nervt uns auf Deutschlands Straßen am meisten? Richtig: Staus. Besonders in der verkehrsintensiven Urlaubszeit in den Sommermonaten kommt es noch häufiger als sonst zum Stillstand auf den Autobahnen – und die Nerven bei allen Beteiligten liegen blank. Schließlich hat man ein Ziel vor Augen und die Zeit im Nacken. Doch egal, ob wir mit dem Auto in den Urlaub fahren, der alltäglichen Rushour ausgesetzt sind oder uns auf einer Dienstreise befinden: Es gibt einen Ausweg – und meistens sogar mehrere. Denn wer lieber in Bewegung bleiben möchte, statt stundenlang auf dem Asphalt festzustecken, kann Staus clever umgehen. Wie? Das verraten wir von A1A Automotive in diesem Artikel: 

Werbefolie für das Firmenfahrzeug: Worauf sollte man achten?

Viele unserer Kunden nutzen unsere attraktiven EU-Nutzfahrzeuge zu günstigen Preisen für die eigene Firma. Ob Bauunternehmen, Handwerk, Transport oder andere Dienstleistungen, die Nutzfahrzeuge von A1A Automotive aus Ratingen sollen natürlich im alltäglichen Verkehr auffallen. Viele greifen daher zu der Möglichkeit, die Ford Transit, VW Caddy und andere Fahrzeuge folieren zu lassen, um das Unternehmen zu präsentieren. Doch worauf sollte man dabei achten?